Samstag, 1. Januar 2011

Der Feuervogel


Die erste Arbeit im noch unverbrauchtem neuen Jahr. Eine große Ladung Blau. So besinnlich wie der Tag heute, gewürzt mit einer Portion Feuer. Viel kann ich zu ihm gerade noch nicht sagen. Er war plötzlich da, in meinem Kopf. Und hat sich regelrecht aufs Papier gedrängt. Noch bevor ich die Neujahrsluft schnuppern konnte. Was ich jetzt sofort nachhole.....

Nachtrag:
...Eben gerade wurde mir der Hinweis gegeben das das Auge ein Herz sei. Das ist mir doch tatsächlich bisher entgangen. Das lag wohl noch etwas im Dunklen, so wie der Tag heute auch ruhig und blaugrau ist. Meine Zeit gerade am Fluß war wundervoll. Es ist doch immer wieder erstaunlich, das bei Dunkelheit da kaum noch einer unterwegs ist. So war ich da, am schwarzen Wasser mit den unsichtbaren, schnatternden Enten und verschwommenen Laternen auf den Brücken umgeben von Schnee, Rauschen und Stille...



Das Original ist jetzt zu finden im Dawanda Shop:



http://de.dawanda.com/product/16269434-Blauer-FeuerVogel-GANDE


Als Print bei mygall:
http://www.mygall.net

Das Original ist 24 x 18 cm groß, ein Aquarell.
Bei Interesse bitte den Shop besuchen.
Andere Farben dieses Vogels und Formate sind möglich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen