Donnerstag, 20. Dezember 2012

Schamanische Wege

wer schon immer mal mit Leib und Seele schamanische Wege beschreiten wollte, dem kann ich die kurzen oder längeren Kurse von Wolf Ondruschka empfehlen. ...Ich habe ihn 30 Jahre später wieder getroffen, nachdem er 1 Jahr lang mein Klassenlehrer war. Und bin wieder Schülerin von ihm, seit 2009.



Alles was ich dort erfahren habe ist sehr handfest, verständlich und einfach später zu üben und kann so leicht in den Alltag einfließen. Was es bei mir inzwischen tut - immer öfter. Und das ist schön.


Also es ist jetzt nicht Hokus Pokus - sondern eine Sammlung von Übungen und Kommunikationsmöglichkeiten, die mir helfen z.B. Entscheidungen stimmiger für mich zu treffen. Und mir einen besseren Überblick geben - bei einer klaren Fragestellung.


Mit Ergebnissen und Hinweisen zu denen ich früher keinen Zugang hatte. Und mit Hilfe der Gruppe, dem offen Austausch, zeigt sich dann noch anderes, ebenso wichtiges. Denn durch das sich Mitteilen, das Aussprechen wird dann oft das noch an den richtigen Platz gerückt, was im ersten Augenblick verwirrend oder nicht zusammenhängend erschien.



Das alles findet aktiv in der Natur oder im Seminarraum und ebenso Zuhause statt. Sicher ist es ein Ziel mit der Zeit an jedem nur erdenklichen Ort an das einem umfassende Wissen und die angebotene Hilfe anknüpfen zu können. Wer will, wächst da langsam hinein. Ich habe bei vielen erlebt, das allein schon die Neugierde und Sehnsucht vieles in Gang bringt.



Es entsteht ein intensiver Austausch. Wir tun einiges. Jeder geht seinen Weg.


Da sind Steine, Bäume, sonstigen Gegenständen/Orte des Alltags, Plätze in der Natur, ein Medizinrad aus Steinen gelegt und Menschen die Quellen und treue Partner die mir etwas mitteilen können.


Auf viele Arten, wenn ich sie darum bitte, wenn ich Fragen habe, wenn ich selber keine Lösung sehe oder einfach nur Frieden oder Trost brauche. Und wenn ich die Stille suche, ruhig werde, inne halte, mir Zeit nehme und den nächsten Schritt gehe...


Wolf ist kein esoterischer Überflieger und so für mich sehr passend.
Eher bescheiden wirkend, kurz auch mal mürrisch und hart und doch schätze ich das was er uns als Aufgaben ans Herz legt sehr. Eben ein ganz normaler Mensch mit Mut, Zweifel und Sonnenschein. Wir alle verändern uns im Zusammensein und Erleben im positiven Sinne... ist mir aufgefallen.



Er hat klare Prinzipien was seinen Unterricht betrifft. So sind die Gruppen klein (bisher ca. 8 Personen) und sollte man (auch nach einem Kurs) Hilfe benötigen ist er da. Er hat bei Sun Bear gelernt und lebte einige Jahre in Findhorn.

Gerne arbeitet er mit dem Medizinrad von Sun Bear, welches eine Fülle von Informationen liefern kann, ein Spiegel für jeden ist. Und von der Gruppe aktiv benutzt wird und oft auch im Zimmer gelegt wird.

Mich hat das mit Haut und Haar erlebte und durchlebte Wissen inzwischen sehr verändert und tief berührt. Und mir öfters Türen zu einer deutlichen ins Detail gehenden und ebenso überblickartigen Sichtweise auf mein Leben + Umfeld verschafft.

Mit manchmal verblüffenden Antworten, schönen Erfahrungen und nicht so einfachen Situation, die sich ebenso lösen ließen. Ich bin jetzt wieder viel öfter verbunden - mit der Natur und vielem was mich umgibt und auch in mir ist. Und wenn nicht, fällt mir zumindest nach einer Zeit ein, was ich tun könnte um das was gerade schief läuft zu verändern.

Ich gehe den Weg weiter (nächstes Jahr im Extertal) und baue das liebgewonnene weiter aus. Das Lernen in den Kursen hat sich bisher für mich als vollkommen unstressig erwiesen. Ich mache mir wenig Gedanken vorher, es sei denn, wir haben eine Aufgabe bekommen. Doch auch sowas hatte es immer in sich und war sehr interessant, lehrreich und spannend und öfters amüsant.



Da ich mitbekomme, das die neuen Kurse für 2013 bald ausgebucht sind
hier der Link für alle Interessenten. Es sind meist keine Vorkenntnisse nötig. Alles gelehrte ist für den Alltagsgebrauch und oft simpel und seher wirkungsvoll.
So mein Eindruck.

Die Kurse finden in München und im Extertal/NRW statt.

www.medizinradgeber.de


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen